Gesucht: Marketing- und Communications Pilot (m/w)

recordJet - sell your music stay free
 
Die recordJet Crew sucht für das Cockpit in Berlin ab 1. Oktober 2017 eine/n Marketing- und Communications Pilot/in (m/w) als Elternzeitvertretung. Die Stelle ist auf 40 Wochenstunden angelegt und ab 1. Oktober 2017 zunächst auf 12 Monate befristet. Je nach Unternehmenswachstum besteht Aussicht auf Übernahme bzw. Weiterbeschäftigung.
 
Als Marketing- und Communications-Pilot betreust Du vielfältige Aufgaben im Cockpit: Zum einen steuerst Du eigenverantwortlich die Außenwirkung des Jets mit Marketingkampagnen (hauptsächlich online) und bekanntheitssteigernden Maßnahmen. Zum anderen stehst Du als Teil des Kommunikationsteams in direktem Kontakt zu unseren Passagieren und ermöglichst einen möglichst reibungslosen und angenehmen Flug.
 
Wir suchen jemanden, die/der sich mit Herz, Verstand und eigenen Ideen selbst ins Team einbringt und gerne Verantwortung übernimmt.
 
Über dich:

Uns ist nicht so wichtig, WAS Du studiert hast, aber möglichst vieles von Folgendem solltest Du mitbringen:
 
– Deutsch ist deine Muttersprache, und diese beherrschst du einwandfrei in Wort und Schrift
– Du sprichst und schreibst verhandlungssicheres, fehlerfreies Englisch
– Bonus, aber kein Muss: gutes schriftliches Spanisch
– Du hast solide Erfahrungen im Online-Marketing, Social Media Marketing, speziell Google AdWords und grundlegendem SEO
– Du hast solide Erfahrung mit WordPress und Grundkenntnisse in Adobe Photoshop
– HTML-Grundkenntnisse sind von Vorteil
– Du hast große Freude an neuer Technologie, bist Digital Native und Early Adopter bei der Nutzung von digitalen Tools (zur Arbeitserleichterung)
– Du hast Fingerspitzengefühl für die direkte Kommunikation und Arbeit mit Kunden und Partnern
– Du hast eine vorzügliche Auffassungsgabe und kannst dich schnell in neue Sachverhalte einlernen
– Du bist stressresistent, zuverlässig und engagiert
– Du kannst sowohl im Team als auch alleine gut arbeiten
– Du hast eine sehr genaue, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
– Du bringst eigene Ideen mit, hast eine eigene Meinung, bist aber auch kompromissfähig
– Du weißt was Du kannst und vertraust auf deine Fähigkeiten
– Du bist ehrlich, freundlich und kritikfähig
– Du kommst gut mit Hunden klar, da in unserem Büro oft Vierbeiner anwesend sind
– Du wohnst in Berlin oder würdest für den Job nach Berlin ziehen
– Du liebst Musik (egal welche)
– Erfahrungen in der Musikbranche sind von Vorteil
 



 Wir bieten dir:
– Ein internationales Team zwischen 25 und 35 Jahren, allesamt aus verschiedenen Fachrichtungen und mit ganz unterschiedlichen Talenten
– Faire Bezahlung
– Eine vielseitige und interessante Aufgabe mit vielen kleinen und großen Herausforderungen
– Die Chance viel zu lernen, deinen Horizont zu erweitern, fachlich und persönlich zu wachsen und wertvolle Kontakte in der Musikbranche zu knüpfen
– Erfahrung in einem global tätigen Unternehmen in der Musikindustrie
– Lecker Kaffee all you can drink
– Einen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin (Mitte) mit Späti und Kaffee Burger im Haus
– Regelmäßige Besuche von befreundeten Hunden, und falls Du selbst einen Hund hast darf er natürlich jeden Tag mit ins Büro kommen
– Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice ist (nach Einarbeitung und Absprache) möglich
– …und nach der Arbeit gehen wir manchmal einen trinken während der Captain auflegt
 
Über recordJet

recordJet ermöglicht es Musikern und Labels, ihre Musik weltweit online zu verkaufen. Im Unterschied zu anderen Anbietern erhalten die Passagiere bis zu 100 % der Einnahmen aus den digitalen Verkäufen ohne ihre Rechte abzutreten. Vielseitige Zusatzleistungen, wie die physische Distribution, CD- & Vinyl-Pressung und professionelle Promotion machen recordJet zu einem Rundum-Service. Zu unseren Passagieren zählen Alice Merton, Milky Chance, Culcha Candela uvm.
 
Bitte sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit
– Lebenslauf
– Arbeitszeugnissen und
– Gehaltsvorstellung (minimal und optimal in Netto/Monat)
 
an jobs@recordjet.com

 
Bewerbungsschluss ist Freitag, der 31. Juli 2017.