Warum recordJet?

Es gibt inzwischen viele Musikvertriebe und auch einige Content Aggregatoren: CDBaby, Zimbalam, Believe Digital, YouTunez, iMusicianDigital, Tunecore, Finetunes, ReverbNation, DittoMusic, usw. Als wir 2008 selbst unsere eigene Musik verkaufen wollten, konnten wir trotz der Vielfalt an Vertrieben keinen finden, dessen Angebot uns 100-prozentig gefallen hat. Wir dachten: “Das können wir auch – und vor allem besser!”. Mangels Alternativen haben wir also unseren eigenen Aggregator und Musikvertrieb gegründet: recordJet.

Die Mission von recordJet war und ist, einiges anders zu machen, quasi den perfekten Service von Musikern für Musiker zu bieten. Perfekt kann man bei dem Thema nicht sein, aber wir versuchen, möglichst nah dorthin zu kommen, und entwickeln uns ständig weiter – auch Dank vieler guter Vorschläge unserer Passagiere. Doch was ist der Unterschied in der Philosophie? Was hat uns an den anderen Digitalvertrieben und Content Aggregatoren gestört oder gefehlt? Der Teufel liegt wie so oft im Detail.

Unser Angebot

recordJet bietet dir das perfekte Angebot, um deine Musik in den besten Online-Stores weltweit zu veröffentlichen.

Du behältst alle Rechte, erhältst 100% der Einnahmen aus den Verkäufen und das bei einem extrem niedrigen Jahresbeitrag. Die Einnahmen kannst du dir jederzeit auszahlen lassen oder direkt in zugeschnittene Services, Promotion und exklusive Deals investieren. Worauf wartest Du noch?