Young Guru meint Major Labels wären „Sklavenhalter“

HipHop-Produzent Young Guru, der auch für Jay-Z und Kanye West tätig ist, erklärt, warum Musiker auf Major Labels verzichten können und warnt diese vor der Falle eines 360 Deals. Für ihn ist aktuell die richtige Zeit für musikalische Unabhängigkeit.

via Hypebot

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.