Blognews

Die Musikwoche berichtet derzeit über eine aktuelle Studie des Wirtschaftsprüfungsunternehmens PriceWaterhouseCoopers, deren Ergebnisse Bands und Musiker sehr freuen dürften: Der Gewinn aus digitalen Musikverkäufen übersteigt erstmals den physischen Verlust (CDs, Vinyl, etc.). Der deutsche Musikmarkt verzeichnet also ein Wachstum, das sogar bis 2017 anhalten soll – mit geschätzten 0,8% pro Jahr. Deutschland befindet sich damit […]

weiterlesen

Zugegeben, so herum haben wir es noch nicht gehört: Zahlen Streaming-Dienste zuviel an Labels und Künstler?   Musikmarkt berichtet von einem Artikel des US-Magazins „Billboard“. Demzufolge schütte Streaming wesentlich mehr aus als terrestrisches Radio. Zitiert wird David Pakman von der Kapitalbeteiligungsgesellschaft Venrok mit der These, dass Streaming-Dienstleister bei ihren aktuellen Ausschüttungsraten kaum lange profitabel sein […]

weiterlesen