Blognews

Ab heute gibt es ein neues Tarif-Modell bei recordJet: Den Label Deal. Die Idee kam von einigen Labels und nun ist sie umgesetzt worden. Sofern ein Katalog von mindestens 25 Veröffentlichungen vorliegt, können folgende Zusatzleistungen kostenlos beantragt werden:   + Kosten werden mit zukünftigen Verkäufen verrechnet Keine Vorkasse bei Einstellung von Veröffentlichungen notwendig   + […]

weiterlesen

Keine finanzielle Vorleistung durch Verrechnungsmodell Mit dem Label Deal führt der Musikvertrieb recordJet einen neuen Tarif ein, der sich speziell an Labels richtet, die schon etwas länger am Markt sind. Entscheidender Vorteil des Tarifs ist die Verrechnung der Bereitstellungskosten mit zukünftigen Erlösen. Somit sind keine finanziellen Vorleistungen nötig. „Ein persönlicher Ansprechpartner und die alternative Anlieferung […]

weiterlesen