Blognews

Wie ihr vielleicht wisst, bieten einige Download-Stores den Fans die Möglichkeit, eure Musik bereits VOR dem offiziellen Veröffentlichungsdatum vorzubestellen. Diese Funktion hört auf den schönen Namen PREORDER („Vorbestellung“). Da unsere Support-Crew häufig Fragen zum Thema Preorder beantwortet, haben wir hier die wichtigsten Infos für euch zusammengestellt:   1. So funktioniert das Prinzip Preorder Kleines Beispiel: […]

weiterlesen

Unsere Support-Crew wird oft gefragt, welche Möglichkeiten es noch gibt, beim Verkauf der Musik noch mehr dazuzuverdienen – und warum wir nicht wie andere Vertriebe Widgets anbieten, die man einbinden kann, um seine Musik auf der eigenen Webseite zu verkaufen.   Nein, haben wir nicht.   Warum? Das hat zwei gute Gründe: 1. Es gibt […]

weiterlesen

Neues aus dem Bereich der Selbst-Promo, diesmal für Dance-Künstler: Der Store Juno Download bietet euch als dort vertretenen Künstlern eine interessante Möglichkeit, die Sales eurer Tracks zu steigern. Zauberwort: DJ Charts.   In Kurz: Ihr bastelt eine DJ Charts Playlist, fügt einige eurer eigenen Tracks ein (auch neue Releases eignen sich bestens), benennt eure Charts-Liste […]

weiterlesen