Blognews

Machen wir es kurz: Google play hat seine Flugrouten ausgebaut und steuert nun auch die Ukraine und mit Chile, Peru, Bolivien, Kolumbien und Costa Rica erstmals auch Ziele in Südamerika an. Ab September wird in den sechs neuen Destinationen auch Google play All Access, der Streamingservice von Google play, verfügbar sein.   Wenn ihr Google […]

weiterlesen

Die Tage werden wieder wärmer und länger, und so langsam macht sich bei allen die Urlaubsstimmung breit – nicht nur bei der Crew und sicher auch bei vielen unserer Passagiere, sondern auch bei den Stores. Google Play hat nun vier neue Destinationen angekündigt: Musikhörer in Norwegen, Schweden, der Slovakei und Griechenland kommen nun auch in […]

weiterlesen

Im Mai dieses Jahres hatten wir bereits über den Launch von Google Music All Access berichtet, dem Streaming-Dienst von Google Music.   Google hat sein damaliges Versprechen gehalten und Google Music All Access nun auch in neun weiteren Ländern gelauncht – denn was gibt es im Sommer besseres als einen gediegenen Euro-Trip? Nutzer in Österreich, […]

weiterlesen

Unser Co-Pilot Google Play hat aufgestockt: Neben dem altbekannten Download-Service bietet die Plattform nun auch einen Subscription-basierten Streaming-Dienst an, der auf schönen Namen „Google Music All Access“ hört.   All Access ist derzeit nur in den USA verfügbar, soll aber in Kürze in weiteren Ländern ausgerollt werden. Für $9.99 bekommen die Hörer uneingeschränkten Zugang zu […]

weiterlesen

Kleine Weltreise zwischendurch gefällig? Ab sofort fliegt recordJet mit Google Play in sieben neue Länder: Österreich, Belgien, Irland, Luxemburg, Portugal, Australien und Neuseeland.   Google Play ist ab sofort für alle eure Fans in diesen Regionen verfügbar. Eure Releases werden automatisch in die sieben neuen Google Play Stores übertragen, ihr müsst nichts tun.   Außerdem […]

weiterlesen

Google: Update gegen Piraterie

Google hat vor kurzem (von vielen unbemerkt) ein Update seines Such-Algorithmus eingeführt, das auch die Musikindustrie betrifft: Seit Mitte August beeinflusst die Anzahl der Copyright Removal Notices für eine bestimmte Webseite das Ranking mit. Seiten mit vielen Copyright Removal Notices werden also niedriger gerankt als Seiten mit wenigen. Das Ganze soll dazu dienen, Usern das […]

weiterlesen

  Ab sofort stehen allen US-Nutzern von Google music neue Funktionen zur Verfügung. Hier die Details:   Kostenloser Cloud-Speicherplatz für bis zu 20.000 Titel. Ein Abgleich der Titel wie bei iTunes Match findet jedoch nicht statt. Ein MP3-Shop mit aktuell 8 Millionen Titeln, der in Kürze auf 13 Millionen erweitert werden soll. Auch recordJet wird […]

weiterlesen

Bei Google+ lassen sich nun offizielle Seiten für Unternehmen, aber auch für Bands erstellen. Bisher wurden Bandseiten aufgrund des nicht vorhandene Realnamens innerhalb kürzester Zeit gelöscht. RecordJet ist ebenfalls bereits bei Google+ vertreten.   Nach der Erstellung eines persönlichen Accounts, kann unter https://plus.google.com/pages/create eine offizielle Seite erstellt werden. In der Kategorie  „Kunst, Sport oder Unterhaltung“ […]

weiterlesen
iTunes Vertrieb - Deine Musik auf iTunes verkaufen | recordJet

Amazon und Google hatten vorgelegt, jedoch überholt Apple die beiden Konkurrenten erneut. Auf dem Entwicklerkongress WWDC hat Steve Jobs den neuen Online-Speicher- und Synchronisierungsdienst iCloud vorgestellt. Grundsätzlich ist eine Synchronisation von verschiedenen Geräten über eine Datenwolke nichts Neues, jedoch hat Apple bei der Musiksynchronisation mehr vor:   Die in iTunes gekauften Musiktitel werden auf allen […]

weiterlesen

Google hat ein erstes Video zur Einführung in das langerwartete Music Beta veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um einen Cloud-Musikdienst, der das Anhören von eigener Musik an beliebigen Orten ermöglichen soll. US-Entwickler können sich hier zum Beta-Test anmelden.

weiterlesen