Blognews

Wow! Unsere Passagiere Milky Chance sind in ihrem Höhenflug nicht mehr zu bremsen. Nach mehreren Chartserfolgen (wir berichteten hier und hier) haben die Jungs es nun geschafft und GOLD geholt. Goldstatus heißt nicht weniger als schlanke 150.000 verkaufte Tracks. recordJet hatte die Ehre, Milky Chance von Anfang an bei ihrer grandiosen Karriere zu begleiten. Das […]

weiterlesen

Damit unsere Techniker-Crew über die Weihnachtszeit von dem vielen Essen nicht zu dick wird, haben wir die Jungs mit einer klitzekleinen und doch ziemlich großen Aufgabe betraut: Unser schöner recordJet sollte im Bereich „Meine Musik“ optimiert werden, um den gesamten Upload- und Einstellungsprozess für euch noch einfacher und übersichtlicher zu gestalten. Und jetzt ist es […]

weiterlesen

Liebe Passagiere, übers Wochenende haben wir still und heimlich die 1000er-Marke auf Facebook geknackt. WOOOHOOOO!! Ein solcher Meilenstein muss natürlich amtlich gefeiert werden. Als Belohnung für eure Treue schmeißen wir mal wieder eine Runde:   Bis Donnerstag, 17. Januar 2013 um 23.59 Uhr könnt ihr jede Single (=1 Track) für nur 0,99€ einstellen – in […]

weiterlesen

Angesichts der Dominanz von Facebook war Myspace lange totgeglaubt. Über Nacht ist jedoch ein Video aufgetaucht, das das komplett überarbeitete Myspace vorstellt. Wir müssen eingestehen: Wir findens todschick – und der Song ist unser Ohrwurm des Tages (Heartbeat von JJAMZ). Das neue Design erinnert stark an Google+ und Pinterest, und integriert scheinbar auch Twitter. Der […]

weiterlesen

  Liebe Passagiere, das eBook wird derzeit überarbeitet und kommt bald wieder.      

weiterlesen

Es ist kein Aprilscherz, sondern das perfekte Angebot für Musiker und Labels. Am 1. April 2010 startet recordJet den weltweiten digitalen Musikvertrieb, auf den viele Künstler und Labels gewartet haben: recordJet beliefert die besten Online-Stores wie Amazon, wobei 100% der Einnahmen aus den Verkäufen ausgezahlt werden und alle Rechte beim Künstler verbleiben. Mit recordJet kann […]

weiterlesen