Blognews

 Eine Mailingliste eurer Fans, unabhängig von Facebook und anderen Plattformen, kann euch große Dienste erweisen, wenn ihr sie sinnvoll nutzt – und wisst, wie man eine aufbaut. Unsere Tipps zum Email-Marketing für Bands und Musiker.     Stellt euch mal kurz folgendes Szenario vor: Ihr habt in mühevoller Kleinarbeit für eure Facebook-Bandpage geworben. Inzwischen habt […]

weiterlesen

  Euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass manche Künstler in Spotify und im iTunes Store Biografien platziert haben. Unsere Support-Crew wird immer wieder gefragt, wie die Biografien dort hinkommen, und wie ihr das für euch und eure Band auch haben könnt. Wir verraten euch, wie es funktioniert:   iTunes, Spotify und Shazam (also hauptsächlich englischsprachige/internationale […]

weiterlesen

Merchandise für Bands und Musiker kann eine unglaublich wichtige Einnahmequelle sein – wie zum Beispiel für die recordJet Passagiere Klinke auf Cinch. Gleichzeitig sind sich aber auch viele Musiker dessen gar nicht bewusst und unterschätzen die Bedeutung, die Merchandise für die Tourkasse haben kann. Natürlich lohnt sich Merch am meisten, wenn ihr wirklich bühnenreif seid […]

weiterlesen

In den vergangenen Monaten haben wir euch zahlreiche Tipps um die Ohren gehauen, wie ihr mit Hilfe von Social Media Tools wie Facebook oder Twitter eure Band digital optimal präsentieren und vermarkten könnt. Klar, im Jahr 2012 kommt keine Band ohne eine gut gepflegte Facebook-Page aus. Wir finden, dass ihr die Basics in Sachen DIY-Promo […]

weiterlesen

Die meisten Passagiere bei recordJet sind Bands und Musiker, die sich selbst vermarkten und alles eigenständig in die Hand nehmen. Auch um die Band-Promo kümmern sich die meisten von euch sehr erfolgreich selbst (deshalb sammeln wir für euch die besten DIY-Promo Tipps im recordJet Blog).   Eine Facebook-Page oder ein Twitter-Account sind zwar essentiell für […]

weiterlesen

Ihr wisst es ja schon aus unseren vergangenen Artikeln: Promo ist für Musiker mit Hilfe von Social Media heute leichter als je zuvor, und: Fans bekommen gerne mehr von Musikern als nur Musik.   Neben Facebook und Twitter kristallisiert sich nun auch die Smartphone-Fotosharing-App Instagram als hervorragendes Social Media Promo Tool heraus. Das schöne daran: […]

weiterlesen

Wer erinnert sich noch an das Oooh und Aaah im Jahre 2000 auf dem Schulhof, als das Album „Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer“ von Die Ärzte rauskam? Blaues Plüsch wo sich bisher nur transparentes Plastik und auch mal bedruckte Pappe getummelt hatten!   Im Plattenladen ist die schicke Puschelplatte zwischen all dem Plastik sicherlich aufgefallen […]

weiterlesen

Das ist ein langer und oft steiniger Weg. Einige Künstler werden über Nacht berühmt, andere erst nach Jahren harter Arbeit und oft reicht der Erfolg nicht bis über den Freundeskreis hinaus. Als Erstes stecken dahinter musikalisches Talent, strategische Arbeit, finanzielle Mittel, aber auch eine gehörige Portion Glück und der richtige Moment. Bevor man sich über […]

weiterlesen

Promo und Öffentlichkeitsarbeit sind oft (neben der Qualität der Musik) die Krux für den Erfolg jedes Musikers: Macht man es gut, kann dies großen Einfluss auf die Größe der Fanbase haben. Problem: Promo kostet Zeit, auch wenn es im Zeitalter von Social Networks natürlich viel einfacher geworden ist. Und: Professionelle Promo-Agenturen sind aus finanziellen Gründen […]

weiterlesen

Nun hat es auch die Facebook-Seiten getroffen: Seit Anfang April ist die Timeline Pflicht. Wer seine Bandseite bis dahin nicht schon umgestellt hatte, den hat spätestens jetzt die „Zwangsumstellung“ durch Facebook erwischt. Trotz aller Kritik – das neue Timeline-Design kann was, vor allem in Bezug auf Band- und Musiker-Marketing. Simon Tam, Buchautor und Musikmarketing-Experte, hat […]

weiterlesen