Schwamm an Bord! Spongebozz releast und mischt die Deutschrapszene auf.

Wir haben einen Schwamm an Bord – ob das Gesundheitsamt das durchgehen lässt? recordJet-Passagier Spongebozz steht mit seinem Album „Planktonweed Tape“ in den Startlöchern, Veröffentlichungstermin ist der 17. April 2015.

Jetzt vorbestellen: Planktonweed Tape – SpongeBozz

Schon vor der Veröffentlichung seines ersten Albums spaltet unser Schwamm die Gemüter und verwirrt Deutschrap-Hörer, denn die Identität von Spongebozz ist ungeklärt und niemand weiß so richtig, wer sich unter dem Kostüm versteckt. Ob es an seiner geheimnisumwitterten Identität liegt, dass Spongebozz bereits Wochen vor Releasetermin 20.000 seiner limitierten Box-Sets verkauft hat? Oder kriegen deutsche Teenager bloß zu viel Taschengeld? Die Crew ist gespannt wie ein Flitzebogen auf den Release von Planktonweed Tape am 17. April 2015 – expect everything, Deutschland!

Weiterlesen: Auch die deutsche Presse kommt nicht mehr an Spongebozz vorbei.

Welt.de: Rappender Schwamm führt ganz Deutschrap vor

Rap.de: Spongebozz – Rapskills vs. Kinderverarsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.