Passenger of the Month im Mai 2011: Mitropamusik.

Mitropamusik | recordJet
 
Passenger of the Month im Mai 2011: Mitropamusik.
 
Der Electro-Popper wandelt an den Grenzen der Genres und ist dabei nur einem verschrieben: Tanzbar muss es sein. Techno, House, New Wave und großer Pop werden zu eingängigen und pulsierenden Songs vernäht. Dabei erzählt Mitropamusik mit mehr als den üblichen drei Versen von den Auf und Abs des Alltags und setzt Statements:
 
„Ein bisschen Popmusik hat noch niemandem geschadet …“
 
Gründung 2005, in Folge einer Pink Floyd Cover Show im Chemnitzer Club Atomino.
Erster Öffentlicher Auftritt als Opener für Knarf Rellöm im damaligen Voxxx Club Chemnitz.
2006 Veröffentlichung des ersten Mitropamusik Albums in Eigeneproduktion. 150 stk waren innerhalb kurzer Zeit Vergriffen.
2008/09 das zweite Album „im land der staedte“ ebenfalls in Eigenproduktion. Kollaborationen mit Knarf Rellöm (Hamburg), Jan Kummer (AG Geige) und ZM Jay (Klasse von 95)
2009/10 Auftritts-und Produktionspause wegen schwerer Erkrankung
2010 Remix Challenge „Popmusik ist Koenig“
2011 Veröffentlichung gleichnamiger Remix E.P auf recordJet
 
Jetzt kaufen: Mitropamusik – Popmusik ist Koenig Remix E.P.
 

 
Weitere Informationen auf www.mitropamusik.com
 
Einmal im Monat präsentiert recordJet den Passenger of the Month. Gewählt von der recordJet-Crew und einigen Musikredakteuren wird ein recordJet-Artist prämiert, dessen Veröffentlichung uns besonders gefällt. Als Preis erhält dieser eine kostenlose Grundpromotion von recordJet.
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.