Myspace presents: Das neue Myspace

Angesichts der Dominanz von Facebook war Myspace lange totgeglaubt. Über Nacht ist jedoch ein Video aufgetaucht, das das komplett überarbeitete Myspace vorstellt. Wir müssen eingestehen: Wir findens todschick – und der Song ist unser Ohrwurm des Tages (Heartbeat von JJAMZ).

Das neue Design erinnert stark an Google+ und Pinterest, und integriert scheinbar auch Twitter. Der Fokus liegt jedoch weiterhin bei Musikern – also bei euch.

Wir bleiben dran an den Entwicklungen rund um das neue Myspace. Einen Invite könnt ihr  solange schonmal hier beantragen:

https://new.myspace.com/

3 Antworten zu “Myspace presents: Das neue Myspace”

  1. […] ihr für unwahrscheinlich? Well well, den (Ver)Fall von Myspace hatten viele auch nicht kommen sehen. Myspace? Achja, da war ja mal was: Viele Musiker hatten sich […]

  2. […] Interface-Update, das stark an das neue Myspace erinnert, wird für 2013 erwartet – genauere Zeitangaben wurden von Spotify bisher nicht […]

  3. […] sich klammheimlich von hinten angeschlichen, ohne offizielle Ankündigung und Tätära – nur ein kleines, nettes Previewvideo gabs letztes Jahr (vor dem Weltuntergang). Ein stiller Softlaunch also? Schlau! Damit nicht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.