Der Captain empfiehlt: Vertagge deine Musik als Produkt auf Facebook

Facebook ist nach wie vor eine der wichtigsten Plattformen mit der Musiker ihre Musik für ein weltweites Publikum promoten können. Seit einer Weile gibt es bei Facebook ein Feature, das noch relativ unbekannt ist, euch aber wirksam dabei helfen kann, eure Releases als Download oder Stream unters Volk zu bringen: Die Produktmarkierung.
 
Lerne in diesem Artikel, wie Du deine Musik auf Facebook vertaggen kannst, um dadurch die Fans in die Stores weiterleiten, wo sie die Musik kaufen oder streamen können. Du brauchst dazu lediglich eine eigene Facebook-Page.
 
Vertagge deine Musik als Produkt auf Facebook: So geht’s:
 
(Stand März 2017 – die Schritte können sich im Laufe der Zeit ändern da Facebook immer wieder umgebaut wird)
 
1. Zunächst musst du deiner Page einen Shop hinzufügen. Dazu klickst du rechts oben auf „Einstellungen“. Dann auf „Seite bearbeiten“ und dann unten auf „Tab hinzufügen“. Neben „Shop“ klickst du dann erneut auf „Tab hinzufügen“ et voila: Du hast einen Shop.
 
2. Dann geht es zurück auf die Startseite deiner Page. Dort dürfte jetzt im linken Menü das Wörtchen „Shop“ zu sehen sein. Ggf. wird Facebook dich dazu auffordern, die Nutzungsbedingungen für Händler zu akzeptieren um deinen Shop zu nutzen.
 
Facebook Shop - Musik auf Facebook vertaggen
 
3. Nun musst Du deinem Shop Produkte hinzufügen. Dazu klickst Du auf „Produkte hinzufügen“ und folgst den Schritten. Links oben unter „Fotos hinzufügen“ lädst du das Coverbild deines Releases hoch. Im Feld „Name“ trägst Du den Namen und den Künstler deiner Releases ein. Im Feld „Preis“ wird der Preis des Releases in dem Store vermerkt, den Du verlinken willst. Willst Du deine Fans z.B. zu iTunes lotsen um den Release zu kaufen, gibst Du dort den iTunes-Preis ein. Willst Du deine Fans zu Spotify schicken um den Release dort zu streamen kannst Du in dem Feld 0,00€ angeben. Ganz wichtig ist der korrekte Link zum Produkt im Feld „URL für Kaufvorgang“. Dort kommt der Link zum Store rein, der direkt zu deinem Produkt führt (nicht auf die Startseite des Stores oder eine andere Seite).
 
Facebook Produkt anlegen - Musik auf Facebook vertaggen
 
4. Wenn du nun den nächsten Beitrag auf deiner Seite schreibst, kannst Du die passenden, im Shop gespeicherten Produkte dort ganz easy vertaggen. Dazu benötigt dein Beitrag ein Foto. Nach dem Upload klickst Du ganz einfach auf das Foto und dann auf der rechten Seite auf „Produkte markieren“.
 
Facebook Produkt vertaggen - Musik auf Facebook vertaggen
 
5. Fertig: Und so sieht das Ganze dann auf deiner Page aus:
Produkt im Artikel Facebook - Musik auf Facebook vertaggen
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.