Mit iTunes jetzt auch nach Asien jetten

recordJet goes east: Unser Co-Pilot iTunes hat heute den iTunes Store in mehreren Ländern im Großraum Asien gelauncht. Wir freuen uns, dass wir damit allen Passagieren den Vertrieb nun auch in Hong Kong, Singapur, Taiwan, Brunei, Kambodscha, Laos, Macau, Malaysia, Philippinen, Thailand, Sri Lanka und Vietnam ermöglichen können. Ausgenommen von der aktuellen Launch-Welle ist jedoch der Großmarkt Indien.

 

Für recordJet Bestandskunden gilt: Eure Releases werden automatisch in die neu zugeschalteten nationalen Stores übertragen, ihr müsst nichts tun.

 

Wir sagen „Good Morning Vietman“ und wünschen weiterhin einen steilen Flug,

eure recordJet Crew

 

Eine Antwort zu “Mit iTunes jetzt auch nach Asien jetten”

  1. Andreas sagt:

    Da hat sich iTunes in der letzten Zeit doch sehr gut entwickelt und mit der Zeit werden vermutlich noch weit aus mehr Länder folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.