Milky Chance holen Gold. Und alle so „yeeaaaah“!

Wow! Unsere Passagiere Milky Chance sind in ihrem Höhenflug nicht mehr zu bremsen. Nach mehreren Chartserfolgen (wir berichteten hier und hier) haben die Jungs es nun geschafft und GOLD geholt. Goldstatus heißt nicht weniger als schlanke 150.000 verkaufte Tracks.

recordJet hatte die Ehre, Milky Chance von Anfang an bei ihrer grandiosen Karriere zu begleiten. Das Label von Milky Chance, Lichtdicht Records, ist uns inzwischen so ans Herz gewachsen, dass wir uns unsere Flüge schon gar nicht mehr ohne die sympathischen Jungs  vorstellen können.

Und auch Labelchef Tobi möchte seinen Senf dazugeben: „Die Crew von recordJet hat mit uns in Sachen Milky Chance einen sensationellen Start hingelegt. Ihr faires Vertriebsmodell und ihre Einstellung hat uns sofort gefallen und überzeugt. In der Musikbranche trifft man nicht oft auf solche Charaktere. Wir sind sehr happy darüber, bald auch mit weiteren Acts mit recordJet zusammenzuarbeiten“.

Wir ziehen den Hut und werden gleichzeitig etwas rot. Auf gehts zu Platin, Milky Chance.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.