Passenger of the Month im Juni 2016 – Erica Dee

Erica Dee | recordJet

Passenger of the Month im Juni: Erica Dee

 
Erica Dee lebt ein Leben, von dem viele nur träumen – sie bereist die Welt als Sängerin, DJ und MC. Ihre beruhigende, honigweiche Stimme und ihre verspielten Melodien machen sie zu einer gefragten Vokalistin für viele Künstler. Nach Jahren bemerkenswerter Kollaborationen öffnet Erica Dee nun ihr Herz und releast ihr erstes Soloalbum „New Skies“ (VÖ 13. Mai 2016).
 
Die Tochter zweier Jazzmusiker aus Boston war schon ihr ganzes Leben lang von Musik umgeben. Ihren eigenen Sound entdeckte sie in der Elektronik- und Hip Hop-Subkultur von Nelson, British Columbia (Kanada). Im Alter von 17 Jahren begann sie, für DJs Bands zu singen. In der Uni konnte sie sich einen Namen machen, als sie 2007 ein Live-Set als DJ performte. Nachdem er sie live gesehen hatte, war DJ Nu-Mark von Jurassic 5 so hin und weg von ihrer Performance, dass er sie nach Los Angeles einlud um dort Musik zu schreiben und aufzunehmen.
 
Im gleichen Jahr brach sie zu ihrer ersten USA-weiten Tour mit DJ Shadow auf und veröffentlichte ihr klassisches Mixtape „Golden“, das 90er R&B mit Nu House und Beat Music verknüpfte.
 
Jetzt kaufen: Erica Dee – New Skies


 
Erica Dee hat das Publikum von Brasilien bis Israel in ihren Bann gezogen und performte mit einer großen Reihe an Künstlern wie Quest Love, Mark Farina, Masta Ace, Lil’ Kim, Nneka, Thievery Corporation, Erick Morillo, Justin Martin und Bassnectar. Während sie in Berlin wohnte arbeitete sie mit bekannten Elektronik-Produzenten zusammen und vollendete ihr Debüt-Soloalbum „New Skies“ (Label: Long Lost Relative; prod. by DJ Werd, feat. DJ Nu Mark & Mr. Lif).Das erfolgreiche Indie-Label Long Lost Relative besteht aus passionierten Machern, die sich gegenseitig mit ihrem gemeinsamen roten Faden, der Musik, auf ihrem individuellen Weg unterstützen.
 

 
Weitere Informationen auf Facebook, Soundcloud und Youtube.

 
Einmal im Monat präsentiert recordJet den Passenger of the Month. Gewählt von der recordJet-Crew und einigen Musikredakteuren wird ein recordJet-Artist prämiert, dessen Veröffentlichung uns besonders gefällt. Als Preis erhält dieser eine kostenlose Grundpromotion von recordJet. Hier bewerben…
   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.