iTunes expandiert: insgesamt über 100 Länder

Kurz nach dem Release von iTunes 11 hat Apple nochmal einen draufgelegt: Die Reichweite des iTunes Stores wurde um über 50 neue Länder erweitert. Der Store ist damit nun in insgesamt über 100 Ländern weltweit verfügbar.

 

Die wichtigsten neuen Territorien sind Russland, Indien, Indonesien und Türkei. Damit erreicht ihr mit iTunes über 1,6 Milliarden potenzielle neue Hörer allein in den vier genannten Ländern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.