Gesucht: Trainee Pilot fürs Cockpit (w/m)

recordJet ist ein digitaler Musikvertrieb mit Sitz in Berlin. Wir sind seit 2010 am Markt und inzwischen nicht nur bundesweit, sondern auch international etabliert. Zu unseren Kunden zählen Musiker wie Milky Chance, Spongebozz, Jocelyn B. Smith und viele mehr. Wir sind ein kleines Team von 7 jungen, gutaussehenden Piloten und suchen für unser Cockpit in Berlin-Mitte eine Praktikantin oder einen Praktikanten („Trainee Pilot“) für Unterstützung im Bereich Kommunikation, PR und Marketing.

Es ist uns nicht so wichtig, was Du studierst, aber das solltest Du mitbringen:

– Talent und Erfahrung im Verfassen von Texten (Pressemeldungen, Social Media, Blogtexte auf Deutsch und Englisch…)
– Deutsch auf hohem Niveau schriftlich und mündlich (Muttersprachler oder mindestens C1)
– Englisch auf hohem Niveau schriftlich und mündlich (Muttersprachler oder mindestens C1/C2)
– fette Bonuspunkte gibts wenn Du Spanisch verstehst (ausreichend für Recherchen, also Muttersprachler oder mindestens B2)
– generelle Musik- und Technikaffinität
– schneller und geübter Umgang mit Mac (nicht der Lippenstift)
– grundlegendes Verständnis wie die Musikindustrie funktioniert
– schnelles Verständnis von komplexen Sachverhalten
– Ohrwurmresistenz
– Käsekuchenbacktalent (Kaffee kochen wir selber)
– Playstationfingerfertigkeit

Praktikumsdauer und -beginn sind individuell verhandelbar, Mindestdauer idealerweise aber nicht unter 3 Monaten und Beginn idealerweise bis Mai 2015. Das Praktikum ist selbstverständlich vergütet, außerdem gibts Kaffee gratis on top.

Schickt eure Unterlagen mit Lebenslauf, Foto und kurzem aber aussagekräftigem Anschreiben an Carolin und Jorin unter [email protected] Auch Fragen beantworten wir im Vorfeld gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.