Expertentipp: Einbetten von Instagram in eure Webseite

Aufmerksame Leser unseres Blogs wissen es ja bereits: Instagram ist ein schickes und sehr nützliches Tool für die Do-It-Yourself-Promotion für Musiker. Jetzt gibt es eine sinnvolle Neuerung für die Cross-Promotion, die für Musiker definitiv interessant ist: Fotos und Videos von Instagram lassen sich nun auch in jeglichen Kontext auf Webseiten einbetten.

 

Ab jetzt kannst du also alles, was du auf Instagram hochgeladen hast, zum Beispiel in deine Homepage, Blogs, etc. einfügen und somit auch gleichzeitig deinen Instagram-Kanal pushen. Einzige Bedingung: Die Fotos und Videos müssen auf Instagram als „öffentlich“ gekennzeichnet sein. Ist dies der Fall, musst du nur noch auf den „Share-Button“ klicken (rechts vom Foto, direkt unter dem Kommentar-Button).

 

Und schon erscheint der „Embed Code“.

 

Diesen Code dann einmal kopieren und auf deiner Webseite einfügen, auf „Publish“ klicken, und schon erscheint das gewünschte Foto oder Video.

 

tumblr_inline_mpq8ho0pUN1qz4rgp

 

Dein geteiltes eigenes Foto oder Video wird, wie du siehst, so gekennzeichnet, dass jeder sieht, dass es deines ist. Dein Username wird angezeigt, und wenn man auf das Instagram-Logo klickt, wird man automatisch auf deine Seite bei Instagram weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.