Der Captain und recordJet auf der diesjährigen MW: Music Convention in Berlin

Unser Captain geht mit seinem recordJet wieder in Startposition. Dieses Mal in Richtung der Most Wanted: Music Convention, die nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr nun zum zweiten Mal von der Berlin Music Commission organisiert wird. Auf Panels, Workshops und bei Thinktanks kommen Experten aus der Musikwelt zusammen, um gemeinsam über aktuelle Themen zu diskutieren und sich auszutauschen. Die Vermittlung von Wissen und Übertragung auf den alltäglichen Wahnsinn steht dabei im Zentrum.

Los geht’s am 19. November im Berliner Haus Ungarn in Mitte.

Jorin Zschiesche steuert als Captain nicht nur den recordJet mit Hilfe seiner Crew sicher von einem Ziel zum nächsten, sondern engagiert sich auch als Mitglied des Kuratoriums der Berlin Music Commission in seiner „Freizeit“ für die Entwicklung der Berliner Musikwirtschaft. Am 19. November um 15 Uhr sitzt er nun auf dem Panel „Für mehr neue Musik in den Medien“ und präsentiert mit seinen drei Panel-Kollegen seine Sicht auf die aktuellen Möglichkeiten für Nachwuchstalente, in der überfüllten Medienwelt Aufmerksamkeit auf sich und ihre Musik zu richten.

 

Im Zusammenhang mit diesem Panel wird einen Tag später am 20. November um 20 Uhr in der SRH Hochschule für populäre Künste unter dem Motto „Steps ahead“ das Thema Rund um Nachwuchsmusiker und –musikerinnen weitergesponnen. Die Veranstaltung bietet Musikern die Möglichkeit, mit Journalisten und Musikredakteuren aus der Radiolandschaft wie fritz, radioeins oder HorstFM zusammenzukommen. Ihnen werden dabei u.a. Tipps aus erster Hand zur Präsentation der eigenen Musik und einer erfolgsversprechenden DIY-Radiobemusterung geboten.

 

Wer spontan Lust auf dieses Event hat und unter den 15 teilnehmenden Nachwuchstalenten sein möchte, sollte sich beeilen und bis zum 15. November einen qualitativ hochwertigen Song im MP3-Format sowie Informationen zu sich und seiner Musik an [email protected] schicken.

 

Die recordJet-Crew wünscht euch viel Erfolg dabei!

 

Weitere Infos findet ihr hier, hier und hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.