Expertentipp: Deine Band- oder Firmenseite jetzt bei Google+ erstellen

Bei Google+ lassen sich nun offizielle Seiten für Unternehmen, aber auch für Bands erstellen. Bisher wurden Bandseiten aufgrund des nicht vorhandene Realnamens innerhalb kürzester Zeit gelöscht. RecordJet ist ebenfalls bereits bei Google+ vertreten.

 

Nach der Erstellung eines persönlichen Accounts, kann unter https://plus.google.com/pages/create eine offizielle Seite erstellt werden. In der Kategorie  „Kunst, Sport oder Unterhaltung“ findet sich unter anderem die Unterkategorie „Band“. Innerhalb weniger Schritte ist dann die Bandseite bereits fertig.

 

Wie bei Facebook lassen sich fünf Bilder auf einer Fotowand neben dem Profilbild platzieren (hier unser Beispiel). Hierzu müssen keine Bilder getagged werden, sondern lediglich im Menü unter „Profil bearbeiten“ über dem Profil selbst hochgeladen werden.

Um eure Google+ Seite zu promoten findet ihr den direkten Link etwas versteckt unter „Jetzt starten“.

Die Fans bzw. Follower können – wie im persönlichen Profil – Kreisen hinzugefügt werden. So lässt sich ganz gezielt steuern, wer welchen Post sehen darf. Bei jeder Nachricht kann ausgewählt werden, für welchen Kreis diese bestimmt ist oder ob sie komplett öffentlich einsehbar ist. Neben den vordefinierten Kreisen nur folgen, Kunden, VIPs und Teammitglieder können beliebig viele weitere erstellt werden.

Wir sind selbst gespannt, wie sich Google+ in Zukunft entwickeln wird. Insbesondere ob Google Music, dass in Kürze starten soll, in Google+ integriert wird. Uns findet ihr fast überall: Facebook, Twitter, Google+ und sogar auf MySpace.

 

Eine Antwort zu “Expertentipp: Deine Band- oder Firmenseite jetzt bei Google+ erstellen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.