Neue Bitkom-Studie: 41% aller Internetuser nutzen Streaming-Dienste

Die Bitkom hat eine neue Studie veröffentlicht, die interessante Fakten über den Umgang mit legalen Streaming-Angeboten liefert:

 

Der Studie zufolge nutzen 41% der Internetuser kostenfreie Streaming-Dienste wie Webradios oder Youtube, um online Musik zu hören. Knapp 3% zahlen für kostenpflichtige Streaming-Dienste wie etwa Spotify oder Rdio, und etwa 10% kaufen Musik auf Download-Plattformen wie iTunes, Musicload oder Amazon.

 

Derzeit sind also vor allem kostenlose Streaming-Dienste in der Gunst der Hörer weit oben, aber auch die kostenpflichtigen Premium-Services scheinen auf dem Vormarsch zu sein. Seien wir mal gespannt, wie es heute in einem Jahr aussieht 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.