Passenger of the Month im Januar 2018: ÄTNA

ÄTNA | recordJet
 
Passenger of the Month im Januar 2018: ÄTNA
 
ÄTNAs Musik lebt von Kontrasten. In dem melancholischen Electro-Pop des Duos treffen die minimalistischen Beats von Drummer Demian auf die Intensität von Sängerin Inéz. Vor einigen Jahren begegnen sich die beiden auf einer 90er-Jahre-Party an der Musikhochschule in Dresden und tauschen sich über gemeinsame Helden aus: Enya, Thom Yorke und The Prodigy. Daraufhin formt man eine Band, die nach kurzer Zeit auf ihre Essenz zusammenschrumpft.
 
Jetzt kaufen: ÄTNA – Ä T N A EP
 

 
Als Duo arbeiten ÄTNA seitdem mit Produzent Moses Schneider zusammen, der zuletzt auch AnnenMayKantereit zum Erfolg verhalf, und mit dem sie zu ganz neuer Stärke finden. Die Songs von ÄTNA sind behutsame Pop-Hymnen, in denen doch lautstarke Emotionen mitschwingen. Ihre erste selbst veröffentlichte EP sorgte gerade erst bei Kritikern für Begeisterung und hievte das Duo auf Bühnen von Rotterdam bis Istanbul.
 

 
Weitere Informationen auf der offiziellen Website, Facebook, Instagram, und Youtube.
 
Einmal im Monat präsentiert recordJet den Passenger of the Month. Gewählt von der recordJet-Crew und einigen Musikredakteuren wird ein recordJet-Artist prämiert, dessen Veröffentlichung uns besonders gefällt. Als Preis erhält dieser eine kostenlose Grundpromotion von recordJet. Hier bewerben…
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.